Sommer-Jacke aus Seide in die Waschmaschine statt Reinigung

Luftig und leicht ist dieses Fashionteil genau das Richtige für lauwarme Sommernächte am Meer. Leider empfindlich, weil weiß und aus Seide. Ist wirklich nur chemisch reinigen drin?

Waschsymbol „Dry Clean“ verpflichtend?

Wir sagen nein – und machen den Waschmaschinen-Tauglichkeitstest. Mit Erlaubnis ihrer Besitzerin stecken wir den Seidenblouson in eine AEG 8000er LAVAMAT. Denn wegen der weißen Farbe ist er sehr schmutzanfällig und müsste ansonsten ständig in die Reinigung.
Wir wählen das Waschprogramm „Wolle/Seide 40°C“. Der Reißverschluss wird geschlossen, der Blouson auf links gedreht und in einen Wäschesack gepackt.

Mehr AEG Waschmaschinen ansehen

Maschinenwäsche gut überstanden

Sprich: das Waschsymbol „Chemische Reinigung“ war auch in Fall unseres Seidenblousons nicht verpflichtend. Wir haben ihn auf einem Bügel getrocknet und seiner Besitzerin dann zur Anprobe gegeben. Das Ergebnis: der Blouson ist unverändert luftig und weich, Größe und Farbe sind ebenfalls unverändert. Die teure chemische Reinigung ist also überflüssig!