Stiftung Warentest

Überzeugend gut: Aktueller Test unterstreicht die Kompetenz von AEG bei Wäschepflege

AEG-Waschmaschine überzeugt im Dauertest

Unsere Waschmaschine L6FB64470 punktet im Heft 11/2019 der Stiftung Warentest mit einem insgesamt gutem Ergebnis (Gesamtnote 1,8). In einer anspruchsvollen Dauerprüfung mussten die zehn getesteten Waschmaschinen mehr als 1800 Wäschen abarbeiten – und waren somit außerordentlich gefordert.

Besonders gelobt wird das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis des AEG-Modells: Unsere AEG-Waschmaschine L6FB64470 absolvierte die Dauerprüfung laut der Verbraucherorganisation fehlerfrei. Zudem schützt sie gut vor Wasserschäden – und das für vergleichsweise wenig Geld. 

Produktdetails Waschmaschine L6FB64470

AEG-Wärmepumpen-Waschtrockner überzeugt mit besten Umwelteigenschaften

Auch bei der zweiten Untersuchung in dieser Ausgabe - hier ging es um Waschtrockner - schnitt AEG gut ab und bewies damit seine Kompetenz bei der Wäschepflege: Der  L9WE86695 erreichte in dem Test, der fünf Geräte auf den Prüfstand stellte, die Gesamtnote “gut“ (2,3). Als einziger Waschtrockner im Test überzeugte er in der  Untersuchung zu den „Umwelteigenschaften bei Waschtrocknen/ Trocknen“ mit einem Urteil „gut“. Dies hat das Gerät seiner nach wie vor einmaligen Ausstattung mit Wärmepumpe zu verdanken. Und dass AEG auch bei Trocknern top ist – das stellte Stiftung Warentest in der gleichen Ausgabe nochmals sehr prominent heraus: In Tests seit 2016 kamen Produkte von AEG gleich vier Mal auf das oberste Siegertreppchen! 

Smarte und innovative ProSense-Technologie

Wie alle Produkte aus der 6000er-Waschmaschinen-Reihe von AEG ist auch das getestete Modell L67B64470 mit der smarten ProSense-Technologie ausgestattet.

Wie sie funktioniert und zu mehr Nachhaltigkeit bei der großen Wäsche verhilft, dazu erklärt Leen Devos, Head of Product Line Laundry bei Electrolux: „Intelligente Sensoren ermitteln die Wäschemenge ganz automatisch und optimieren den Waschzyklus, um die richtige Menge Wasser und den erforderlichen Energieaufwand punktgenau einzustellen. Dies reduziert Verschleiß, Wasser- und Energieverbrauch und sorgt in minimaler Zeit für ein gründliches Waschergebnis.“