AEG Gewinnspiel

Instagram-Gewinnspiel "AEG #purplefood"

 

1. Gewinnspiel „AEG #purplefood"

Das Gewinnspiel wird von der Electrolux Hausgeräte GmbH, Fürther Str, 246, 90429 Nürnberg
(nachfolgend Electrolux) auf dem Instagram-Account „@AEG_DE“ durchgeführt.
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram
gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht
Instagram, sondern Electrolux. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für die Durchführung
des Gewinnspiels verwendet. Instagram ist dabei in keiner Weise für das Gewinnspiel verantwortlich.
Sofern seitens Instagram Daten erhoben werden, ist Electrolux hierfür nicht verantwortlich. Der
Teilnehmer hat sich selbst über die Datenschutzbedingungen von Instagram zu informieren.
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Instagram,
sondern an info@electroux.de zu richten.

2. Geltungsbereich

Durch die Veröffentlichung eines Instagram-Post inkl. Markierung des Instagram-Account
„@AEG_DE” und unter Verwendung des Hashtags #purpelfood erkennt der Teilnehmer diese AGB
an. Electrolux ist berechtigt, die AGB jederzeit abzuändern. Die geänderten AGB werden in einem
Kommentar unter dem vorgenannten Post bekannt gegeben.

3. Teilnahmeberechtigung, Teilnahmezeitraum und Teilnahmeausschluss

Am Gewinnspiel von Electrolux kann jeder teilnehmen, der nachweislich einen Hauptwohnsitz in
Deutschland hat und das 18. Lebensjahr vollendet hat. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind
Firmenangehörige von Electrolux sowie Firmenangehörige anderer Unternehmen der
Unternehmensgruppe Electrolux sowie deren Angehörige. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder
Teilnehmer kann nur mit einem Bild am Gewinnspiel teilnehmen, die Teilnahme über automatisierte
Dienste oder Gewinnspiel-Dienstleister ist nicht zulässig.
Die Teilnahme erfolgt über den Instagram-Account „@AEG_DE” in der Zeit vom 17.04.2018 (Start
des Gewinnspiels beginnt mit der Veröffentlichung eines AEG Instagram-Posts) bis einschließlich
25.04.2018 um 23:59 Uhr (Teilnahmeschluss). Der Aktionsbeginn wird in Form eines Instagram-Posts sowie einer
Instagram Story auf dem AEG_DE Instagram-Profil sowie einem Facebook-Post auf der
Facebook-Fanpage „AEG Deutschland“ veröffentlicht. Um teilnehmen zu können, muss der User
folgende Schritte vollziehen:
Der User muss zunächst dem AEG_DE Instagram-Profil folgen. Innerhalb des Gewinnspielzeitraums
muss der User ein Foto mit seinem “Purple Foodtrend” auf dem eigene Profil hochladen, in der
Bildbeschreibung #purplefood sowie @aeg_de vertaggen.
Um auf Instagram ein Foto erstellen zu können, muss der User über ein öffentliches Instagram-Profil
verfügen und eingeloggt sein. Eine Mehrfachteilnahme erhöht die Gewinnchance nicht. Bei mehreren
Fotos desselben Teilnehmers wird jeweils nur das letzte Foto gewertet.
Der Teilnehmer versichert, dass er über alle Rechte an dem genutzten Foto (oder Video) verfügt, die
uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Foto (oder Video) frei von Rechten
Dritter sind sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls
auf den Fotos oder Videos eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die
Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto (oder Video) veröffentlicht werden. Der
Teilnehmer wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche
wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer Electrolux von allen
Ansprüchen frei. Electrolux behält sich vor, Instagram Stories (bzw. Fotos oder Videos), die einem
oder mehreren dieser Kriterien nicht entsprechen, vom Gewinnspiel auszuschließen. Die
eingereichten Fotos dürfen nicht als obszön, beleidigend, diffamierend, ethisch anstößig,
gewaltverherrlichend, pornografisch, belästigend, für Minderjährige ungeeignet, rassistisch,
volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal und/oder als sonst verwerflich anzusehen sein.
Der Upload entsprechender Bilder oder Videos kann den Ausschluss vom Gewinnspiel nach sich
ziehen. Möchte ein User einen Instagram-Post melden, da diese z.B. Urheberrechtsverletzungen
enthalten, kann er eine E-Mail an info@electroux.de mit der Bitte um Löschung bzw. Prüfung senden.
Der Teilnehmer kann seine Teilnahme am Gewinnspiel jederzeit per E-Mail kündigen (E-Mail an:
info@electroux.de unter Angabe des Stichwortes „AEG #purplefood". In diesem Fall nimmt sein Bild/
Video nicht an der Verlosung teil. Ein etwaiger Gewinn verfällt, Electrolux ist in diesem Fall nicht zu
einer erneuten Verlosung verpflichtet.
Die Electrolux ist berechtigt, die Teilnahme am Gewinnspiel fristlos zu kündigen und den Teilnehmer
vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn der Teilnehmer diesen AGB’s zuwider handelt. Ein etwaiger
Gewinn verfällt, Electrolux ist in diesem Fall nicht zu einer erneuten Verlosung verpflichtet.

4. Verlosung und Gewinn

Als Gewinn erhält der Gewinner 1x2 Tickets für die Taste Academy in Nürnberg, die am 05.05.2018
stattfindet. Eine Teil- oder Barauszahlung ist nicht möglich. Reise-und Übernachtungskosten werden
nicht übernommen.

Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern am 26.04.2018 um 11.00 Uhr durch Ziehung ermittelt. Das Los entscheidet.

Anschließend wird der Gewinner am 26.04.2018 um 11.00 Uhr direkt über Instagram (Verlinkung im Kommentar des
Gewinnspiel-Posts) über den Gewinn informiert und aufgefordert, sich innerhalb von fünf
Kalendertagen bis 01.05.2018 unter Angabe einer Email-Adresse per Instagram-Direktnachricht zurück
zu melden. Electrolux behält sich vor, einen Altersnachweis zu verlangen. Antwortet der
teilnahmeberechtigte Gewinner innerhalb von fünf Kalendertagen per Instagram-Direktnachricht, werden alle Informationen
zum Gewinn an die von ihm angegebene Email-Adresse versendet. Erfolgt keine
Rückbestätigung des Teilnehmers binnen 5 Kalendertagen, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Eine nochmalige Verlosung findet nicht statt.
Mit Veröffentlichen eines Fotos mit den oben genannten Spezifika, und somit Teilnahme am
Gewinnspiel, akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Die Hinweise zum Datenschutz
sind Bestandteil dieser Teilnahmebedingungen und werden vom Teilnehmer damit ebenfalls
anerkannt. Electrolux behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen ohne Vorankündigung zu ändern
oder das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen abzubrechen, wenn aus technischen, rechtlichen
oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr
gewährleistet werden kann. Electrolux ist berechtigt, Teilnehmer auszuschließen, insbesondere bei
Verdacht auf Manipulation oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen. Ein Anspruch auf
Teilnahme oder Durchführung des Gewinnspiels besteht nicht.

5. Haftung

Electrolux haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die persönliche Haftung
der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Electrolux.

6. Datenschutz

Gemäß dem § 13 Abs. 1 bis 3 Telemediengesetz und § 33 Abs. 1 in Verbindung mit § 4 und 4 a des
Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) informiert Electrolux den Teilnehmer darüber, dass alle Daten,
die der Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels freiwillig zur Verfügung stellt, nur insoweit erhoben,
verarbeitet und genutzt werden, als dies zur Durchführung und ordnungsgemäßen Erfüllung oder
Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist. Der Teilnehmer ist mit der befristeten Speicherung der
personenbezogenen Daten einverstanden. Er kann diese jederzeit einsehen. Die Daten werden
streng vertraulich behandelt, eine weitergehende Nutzung erfolgt nicht.
Der Teilnehmer wird hiermit ausdrücklich auf sein Recht auf jederzeitigen Widerruf mit Wirkung für
die Zukunft hingewiesen.

7. Schlussbestimmungen

Nebenabreden sind nicht getroffen. Ergänzungen und Änderungen der AGB’s bedürfen der
Schriftform. Dies gilt auch für eine Änderung des Textform-Erfordernisses.
Die Bedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des
UN-Kaufrechts. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sofern eine Bestimmung dieser AGB‘s unwirksam ist oder durch einen später eintretenden Umstand
unwirksam wird, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung
wird durch eine solche ersetzt, die im Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in
rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Gleiche gilt soweit die AGB‘s eine
nicht vorhergesehen Lücke aufweisen oder Teile dadurch durch aktuelle Rechtsprechung unwirksam
werden.

Stand: 13.04.2018