Süsskartoffeleis - Feige - Mozarella

SÜSSKARTOFFELEIS // FEIGE // MOZZARELLA

Es wird Zeit, Desserts neu zu denken. Denn was uns zum Abschluss eines abwechslungsreichen Menüs vor allem erfreut, ist nicht zwingend eine süße Komponente. Es ist vielmehr ein Spiel mit der süßen Geschmacksrichtung, eingefasst in andere Geschmackskomponenten. Dieses Menü, das mit Zutaten gestartet hat, die wir eher im Dessert vermuten würden, wartet im Dessert mit Zutaten auf, die wir eher von einer Vorspeise kennen. Mozzarella zum Dessert? Ja. Dazu wenig Zucker und aus der Lake des frischen Käses wird ein Schaum gezaubert. Wenig Abfall, viel Verführung, wie die Tipps unseres Experten verraten.

Mozzarellaschaum

MOZZARELLASCHAUM

Die Lake von Mozzarellakugeln findet noch viel zu selten kulinarisches Interesse. Dabei kann sie diesen Flight geschmeidig bereichern. Der Schaum erhält durch die Verwendung von Haselnussöl eine aromatische Akzentuierung, die an viele Dessertkomponenten erinnert.

Portweinfeigen

PORTWEINFEIGEN

Während die Feigen im AEG SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide schonend gegart werden, ziehen die Aromen des Portweins dank des Vakuums gleichmäßig und intensiv hinein. Das Ergebnis: Die Feigen überraschen mit intensiver Farbe und angenehm ausgeglichenem Aromaspiel.

FOODTREND:  ZERO WASTE

Hand aufs Herz. Normalerweise schneiden wir die Tüten, in denen der Mozzarella verpackt ist, über dem Abfluss auf, damit die Lake sofort im Abfluss landen kann. Doch das vermeintliche Abfallprodukt präsentiert sich durch seine luftige Konsistenz als elegante Bereicherung dieses Flights. Darüber hinaus sollte Feigenkaffee nicht länger als ein minderwertiger Ersatzstoff angesehen werden, sondern als das, was er ist: als aromatisches Gewürz eine Bereicherung für jede ambitionierte Küche.