Jetzt entdecken

Kochevents, Teilnehmerecho und Showgeräte

AEG war dabei: an gleich drei verschiedenen Schauplätzen zeigten Spitzenköche, Blogger und Kochprofis neue Foodtrends – und welche Kochtechnologien dabei helfen, diese in der eigenen Küche umzusetzen. So ließen sich Christian Mittermeier und Heiko Antoniewicz auf der Showbühne über die Schulter schauen, gaben Tipps und vermittelten fundiertes Expertenwissen. Und in der AEG Taste Academy präsentierte jeder von ihnen zusätzlich eine Kurzversion ihrer begehrten, sonst rund vierstündigen Einzelprogramme. Ebenfalls dabei: Fleischguru und Wagyu-Zücher Lucki Maurer. Thematisch passende Gerichte, die den begeisterten Zuschauern serviert wurden, rundeten das Ganze ab.

Tipp: Möchten Sie die AEG Taste Academy gerne im Original besuchen? Hier finden Sie alle Infos dazu!

AEG Kochschule setzt Dampfgarer und Induktion in Szene

In der AEG Kochschule konnten die Festival-Besucher sogar selbst Hand anlegen und Dampfgarer und Induktionskochfelder ebenso live ausprobieren wie nützliches Zubehör und praktische Kleingeräte. Dabei wurden sie sachkundig von AEG Kochexperten und den Food-Bloggerinnen Claudia von „Diner um acht“ und Amelie von „Kunterbunt weißblau“ angeleitet.

>>Alle Rezepte finden Sie weiter unten!

AEG SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide-Funktion

„Faszinierend! Gelingt viel besser als im normalen Ofen!“ urteilte eine Teilnehmerin. Und eine andere ergänzte: “Damit gelingt das Soufflé auch dem größten Skeptiker. Unseres ist gleich perfekt geworden. Und das spielend leicht - toll!“

AEG Induktionskochfelder mit PowerSlide und Bridge-Funktion

Während sich über die Bridge mehrere Kochzonen zu einer großen zusammenschließen lassen, kann mit PowerSlide eine Kochzone mit drei verschiedenen Temperaturbereichen erzeugt werden - zum Erhitzen, Kochen und Warmhalten. Das Teilnehmer-Echo: „Schnell und einfach zu bedienen und dabei sehr ästhetisch. Ein tolles Induktionskochfeld, das ich auch gerne Zuhause hätte – uneingeschränkte Kaufempfehlung!“

AEG Vakuumierschublade fürs Sous Vide Garen

„Genau das, was wir immer gesucht haben!“ freute sich ein Teilnehmer und weiter: „Muss ich unbedingt haben!“ Andere lobten die unglaublich leichte Handhabung der Einbau-Schublade sowie die Sous Vide Technologie generell als echten Geschmacksbooster.

Tipp: Wenn Sie keine Zeit hatten, die „Taste of München“ live zu erleben, können Sie sich alle Geräteneuheiten auch ganz einfach im AEG Showroom in Nürnberg ansehen – oder beim Fachhändler in Ihrer Nähe!

Die stehen schon bei Ihnen zu Hause hat? Dann gönnen Sie sich die Schmankerl von der „Taste“ doch einfach daheim!