Experience Dinner - Zwischengang

Schellfisch, Sanddornhonig, Eigelb und Sellerie

Schellfisch

500 g Schellfischfilet // 1 Zweig frischer Zitronenthymian // 10 ml Walnussöl // 1 Prise Meersalz

Schellfisch in 5 Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Mit Walnussöl beträufeln, den Zitronenthymian zupfen und auf dem Schellfisch verteilen. Mit etwas Meersalz ansalzen und 15 min. im Multi-Dampfgarer mit der Funktion Vital-Dampf bei 70 °C garen. Mit dem Gargut-Sensor die Kerntemperatur 55 °C einstellen.

Sellerie

1 großer Sellerie mit Grün // 1 EL Butter // 1 Limone // Prise Meersalz // etwas Wasser

Einen großen Selleriekopf schälen, klein schneiden und mit etwas Wasser und Meersalz sowie einem Stück Butter vakuumieren und im Multi-Dampfgarer mit Vital-Dampf 40 min. bei 90 °C dampfgaren, bis der Sellerie weich wird. Anschließend mit dem AEG Mixer GourmetPro fein mixen, danach mit etwas Limonenabrieb abschmecken.

Schalen des Sellerie auf einem Backblech verteilen und bei 160 °C 25–35 min. mit Ober-/Unterhitze rösten, bis sie goldbraun sind. Danach die Schale des Sellerie zu einer Asche mörsern und später auf dem Gericht verteilen.

Sellerieöl

1 Selleriegrün // 200 ml Rapsöl

Zutaten im AEG Mixer GourmetPro fein mixen. Bei 60 °C 5 min. in einem Topf erhitzen.

Schon gewusst?

Die kleine Power-Beere Sanddorn zählt zu den erfolgreichsten Vitamin C-Produzenten der Welt – und stärkt so unser Immunsystem.

 

 

Sanddornhonig

300 ml Sanddornsaft mit Honig // 6 Eigelb // 80 ml Gemüse- oder Geflügelfond // Prise Salz

Den Sanddornsaft mit Honig, Eigelb, Gemüse- oder Geflügelfond und Salz verrühren. Anschließend den Sud auf dem SensePro® Kochfeld mit dem Gargut-Sensor unter ständigem Rühren auf 60 °C erhitzen.

Anrichten und Garnitur

Nach dem Anrichten verwenden Sie Vogelmiere als Dekoration. Der Rauch gibt Aroma und ist eine wahre Attraktion bei diesem Gericht.