Allgemeine Teilnahmebedingungen für die Aktion „CashBack“

  1. Veranstalter der Aktion ist Electrolux Hausgeräte GmbH, Fürther Str. 246, 90429 (im Folgenden „Hersteller“). Die nachfolgenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen („Teilnahmebedingungen“) gelten für die Durchführung der Aktion „CashBack“ („Aktion“).
  2. Die Abwicklung der Aktion CashBack erfolgt über marken mehrwert AG, Julius-Hatry-Straße 1, 68163 Mannheim (im Folgenden „marken mehrwert“). Bei Fragen rund um die Aktion erreichen Sie marken mehrwert telefonisch Montag bis Freitag von 09:00-17:00 Uhr unter der 0180 62726386* oder ganztags per Mail unter aeg@markenmehrwert.com.
    Diese Aktion gilt für alle Produkte aus dem Anhang, die bei teilnehmenden Händlern im Aktionszeitraum erworben wurden („Aktionsgeräte“). Eine Liste der Aktionsgeräte sowie der teilnehmenden Händler findet sich im Anhang zu diesen Teilnahmebedingungen.
  3. Diese Aktion gilt für alle Produkte aus dem Anhang, die bei teilnehmenden Händlern (Liste ebenfalls im Anhang) im Aktionszeitraum erworben wurden.
  4. Die Aktion gilt für den Zeitraum vom 01.05.2018 bis zum 30.06.2018 ("Aktionszeitraum").
  5. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich private Endkunden (Verbraucher i.S.d. § 13 BGB), die das 18. Lebensjahr überschritten und einen Wohnsitz in Deutschland haben und innerhalb des Aktionszeitraums ein neues Aktionsgerät bei einem teilnehmenden Händler gekauft haben. Maßgeblich ist das Rechnungsdatum des Kaufbelegs, oder das Bestelldatum auf der Bestellbestätigung bei Erwerb im Online-Handel. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich darüber zu informieren, ob ein Händler tatsächlich an der Aktion teilnimmt und ob das Gerät ein Aktionsgerät ist.
  6. Zur Teilnahme an der Aktion ist es nötig, dass der Endkunde sich unter Angabe der Seriennummer des Aktionsgeräts, sowie eines Fotos des Rechnungsbelegs sowie des Typenschilds unter www.aeg.de/cashbackwochen bis spätestens 31.07.2018 registriert und dabei seinen Namen, Postleitzahl und Ort, eine E-Mail-Adresse und seine Bankverbindung (IBAN) angibt. Daten, die nicht zur Durchführung der Aktion notwendig sind, können auf dem Rechnungsbeleg geschwärzt werden. Die Auszahlung ist nur per Überweisung möglich.
  7. Teilnehmer, die im Aktionszeitraum ein Aktionsgerät erworben haben, erhalten nach gültiger Registrierung des Aktionsgeräts gemäß Ziffer 5 eine Rückzahlung des Cashback Betrages auf das hinterlegte Bankkonto.
  8. An der Aktion darf pro Aktionsgerät nur einmal teilgenommen werden, sodass nach einmaliger Nutzung der Seriennummer deren Verwendung für weitere Registrierungen gesperrt ist.
  9. Wird der Kauf/Vertrag endgültig rückabgewickelt ist der Cashback Betrag zurück zu überweisen. Die Rücküberweisung hat an marken mehrwert zu erfolgen.
  10. Eine Kombination des im Rahmen der Aktion gewährten Cashbacks mit anderen Gutscheinen, Zuschüssen, Boni oder Rabattaktionen des Herstellers ist nicht möglich.
  11. marken mehrwert behält sich das Recht vor, Belege im Original anzufordern und in diese Einsicht zu nehmen, alle Registrierungen auf die Einhaltung dieser Teilnahmebedingungen hin zu prüfen und gegebenenfalls fehlende Belege anzufordern.
  12. Registriert ein Teilnehmer unvollständige Daten und/oder sendet unvollständige Belege, wird er per EMail darauf hingewiesen und hat die Möglichkeit, die fehlenden Belege innerhalb von sieben Tagen nachzureichen. Wenn der Teilnehmer der Aufforderung innerhalb der Frist von sieben Tagen nicht nachkommt, wird er von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.
  13. Registriert ein Teilnehmer sich mit irreführenden, falschen oder betrügerischen Angaben, wird seine Registrierung nicht freigeschalten. Wenn Teilnehmer gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, unrichtige Angaben zur Person machen, sich unlauterer Hilfsmittel bedienen und/oder versuchen, an der Aktion öfter als nach diesen Teilnahmebedingungen erlaubt teilzunehmen, ist der Hersteller berechtigt, ihn von der Aktion auszuschließen. marken mehrwert wird den Teilnehmer per E-Mail darüber in Kenntnis setzen, dass seine Registrierung nicht weiter bearbeitet wird, beziehungsweise er von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen wird. Bei Vorliegen eines Ausschlussgrundes enstprechend dieser Ziff. 14. sind der Hersteller und marken mehrwert - auch nachträglich - berechtigt, die Gewährung von Cashback zu verweigern und bereits gewährten Cashback zurück zu verlangen.
  14. Die Gewährung des Cashback erfolgt innerhalb von 10 Werktagen nach der vollständigen und ordnungsgemäßen Registrierung gemäß Ziffer 5.
  15. marken mehrwert nutzt die erhobenen Teilnehmerdaten, d.h. Namen, Postleitzahl und Ort, E-Mail- Adresse und Bankverbindung, im Auftrag des Veranstalters und lediglich für die Durchführung der Aktion einschließlich der Prüfung der Teilnahmeberechtigung. Die Angabe der übrigen Adressdaten erfolgt freiwillig. Der Teilnehmer hat das Recht, jederzeit von der Teilnahme an der Aktion durch Zusendung einer E-Mail mit dem Betreff „Abmeldung Cashback Electrolux“ an aeg@markenmehrwert.com zurückzutreten. Nach Abschluss der Aktion oder nach erklärtem Rücktritt werden die erhobenen Daten von marken mehrwert gelöscht bzw. gesperrt.
  16. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Registrierung des ersten Aktionsgeräts mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  17. Schadensersatzansprüche des Kunden gegen den Hersteller, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit der Hersteller nicht nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften haftet (z. B. Produkthaftungsgesetz), in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet, also für Pflichten, die der Hersteller dem Kunden nach Inhalt und Zweck der Aktion gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Aktion überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Ein Anspruch auf Schadensersatz wegen einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.
  18. Wenn eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam wird, bleibt davon die Gültigkeit der anderen Bestimmungen unberührt. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die sowohl rechtlich möglich ist und der unwirksam gewordenen inhaltlich am nächsten kommt. Für eventuelle Regelungslücken gilt das Gleiche.
  19. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

⃰ 0,20 €/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunknetz max. 0,60€/Min. (aus dem Ausland abweichend)

 

Teilnahmebedingungen herunterladen