Wie groß muss mein Bräter für die Bräterzone auf meinem Induktionskochfeld sein?

Zuletzt aktualisiert 08.04.2022 10:12

Problem

  • Wie groß sollte mein Bräter für die Nutzung der Bräterzone auf dem Induktionskochfeld sein?


Betrifft

  • Nutzung der Bräterzone auf Induktionskochfeldern
  • Größe des Bräters auf der Bräterzone

Lösung

Je nach Ausstattung und Design liegen die Kochzonen unterschiedlich weit auseinander. Hier einige Beispiele:

  1. Maxisense-Kochfelder mit Kreuzen oder Windmühlendesign.
    • Die Mittelpunkte der beiden Kochzonen innerhalb der BridgeFunktion liegen 23 cm auseinander.

      Bild: Maxisense-Kochfeld

    • Der Topfboden sollte mindestens eine Länge von 26 cm aufweisen, um die Kreuze zu überdecken.



  2. 4-fach Induktion mit Bridge-Funktion zweifach
    • Bei 4-fach Induktion mit Bridge-Funktion zweifach und vorne liegender Bedieneinheit (IKE64450XB/IB) liegen die Mittelpunkte der beiden Kochzonen von vorne nach hinten gemessen 19 cm auseinander.

      Bild: 4-fach Induktion mit Bridge-Funktion zweifach 

    • Der Topfboden sollte mindestens eine Länge von 22 cm aufweisen, um die Kreuze zu überdecken.


  3. FlexiBridge mit 4 ovalen Kochzonen links
    • Die Größe der FlexiBridge für die Nutzung eines Bräters ist von vorne nach hinten gemessen insgesamt 46 cm lang.

      Bild: FlexiBridge mit 4 ovalen Kochzonen links
       

    • Hier kann - je nach Wahl der Einteilung - ein größerer oder auch ein kleinerer Bräter positioniert werden.
      HINWEIS: Wählen Sie auf dem Tastenfeld die entsprechende Einteilung für die Größe der Bräterzone aus!



Finden Sie Ihre Bedienungsanleitung
Finden Sie Ihre Bedienungsanleitung

Finden Sie Anleitungen und Dokumentationen für Ihr Produkt