Die Kaffeemaschine tropft noch eine Weile nach Ende des Brühvorgangs.

Zuletzt aktualisiert 13.04.2022 15:30

Problem

  • Die Kaffeemaschine tropft noch eine Weile nach Ablauf des Brühvorgangs.
  • Das Gerät tropft noch eine Weile, obwohl sich kein Wasser mehr im Wassertank befindet

Betrifft

  • Freistehende Kaffeemaschinen mit Filter 

Lösung

  1. Es ist völlig normal, dass Wasser nach dem Brühvorgang aus dem Filter tropft.
    •  Das Tropfen wird durch die Kondensation von Dampf verursacht. 

  2. Wenn das Tropfen nicht aufhört, ist der Tropfstopp möglicherweise verstopft. 
    • Um den Tropfstopp zu reinigen, entnehmen Sie die Kaffeefilterhalterung (modellabhängig) und spülen diesen dann unter fließendem Wasser aus.
    • Lässt sich die Kaffeefilterhalterung nicht entnehmen, reinigen Sie diese in der Halterung mit einer Tasse Wasser.
      HINWEIS: Stellen Sie vorab ein Gefäß zum Auffangen des Spülwassers unter den Filter!
      Bei einer Verstopfung des Ventils können Sie einen Zahnstocher zu Hilfe nehmen.

  3. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich an unseren Kundenservice für Kleingeräte unter:
    • Telefonnummer 0911/323 2525, Montag-Freitag von 8-20 Uhr
    • per E-Mail unter service@aeg.de