Das Gerät weist eine Beschädigung, einen Kratzer oder ein Loch auf

Zuletzt aktualisiert 09.06.2021 14:16

Problem

  • Was mache ich, wenn mein Gerät bereits beim Auspacken beschädigt ist?
  • Wie verhalte ich mich bei einem Transportschaden?
  • Das Neugerät hat eine Beule, eine Delle, einen Kratzer oder sonstige Beschädigungen.
  • Die Bedienblende ist verkratzt
  • Das Gerät wurde bei der Lieferung beschädigt.

Betrifft

  • Alle Haushalts-Großgeräte der Electrolux-Gruppe

Lösung

    1. Wenn Sie beim Auspacken, Installieren bzw. Inbetriebnehmen eine Beschädigung an Ihrem Gerät entdecken,

      • nutzen Sie das Gerät nicht, 
      • trennen Sie es gegebenenfalls vom Netz und schließen den Wasserhahn!

    2. Mit Beschädigungen sind gemeint: 
      • Dellen oder Beulen sind im Gehäuse
      • das Gehäuse ist gestaucht oder verzogen
      • das Material des Geräts ist gerissen, gebrochen oder verkratzt

    3. Wenden Sie sich sofort, jedoch spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Kauf, Lieferung bzw. Installation zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.
  • Die Beseitigung von Schäden, die  z. B. durch Eigentransport, Selbsteinbau, usw. selbst verursacht wurden, ist kostenpflichtig.




Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

Ersatzteile und Zubehör
Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren AEG-Haushaltsgeräten: Im AEG Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.