Trommel des Wäschtrockners dreht sich nicht, keine Fehlermeldung

Zuletzt aktualisiert 22.06.2020 08:33

Problem

  • Trommel dreht sich nicht, es erscheint keine Fehlermeldung

Betrifft

  • Wäschetrockner

Lösung


1. Überprüfen Sie, ob die Startzeitvorwahl aktiviert ist

  • Wenn Ihr Trockner Display hat, läuft die Zeit rückwärts bis zum Programmbeginn.
  • Wenn das Produkt kein Display hat, blinkt eine Leuchte neben einem Zeitsymbol, z. B. 4h-8h-12h.
  • Um das Gerät sofort zu starten, deaktivieren Sie die Startzeitvorwahl.
  • Schalten Sie dazu das Gerät aus und dann wieder ein.
  • Wenn dies nicht funktioniert, finden Sie weitere Hinweis in der Bedienungsanleitung des Geräts.

2. Führen Sie einen Reset des Geräts durch

  • Ziehen Sie dazu den Stecker aus der Steckdose, warten Sie 3 Minuten und stecken Sie ihn dann wieder ein.

3. Überprüfen Sie die Stromversorgung.

  • Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
  • Schließen Sie ein anderes Gerät, wie zum Beispiel einen Fön an und prüfen Sie, ob es funktioniert.

4. Überprüfen Sie, ob die Sicherung im Sicherungskasten ausgelöst ist.


5. Überprüfen Sie, ob die Tür vollständig geschlossen ist.

  • Schließen Sie die Tür, bevor Sie ein Programm starten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Tür vollständig geschlossen ist, bevor Sie die Start / Pause-Taste am Trockner drücken.
  • Wenn die Tür nicht vollständig geschlossen ist, blinkt die Start / Pause-Taste einfach und der Zyklus startet nicht.

6. Überprüfen Sie, ob die Kindersicherung aktiviert ist.

  • Wenn die Kindersicherung aktiviert ist, wird auf dem Display ein Schlosssymbol / Vorhängeschloss angezeigt.
  • Die Kindersicherung kann durch gleichzeitiges Drücken von zwei Tasten deaktiviert werden.
  • Welche zwei Tasten Sie drücken müssen, erfahren Sie in der Bedienungsanleitung.

7. Überprüfen Sie, ob der EcoMode aktiviert ist.

  • Befindet sich der Wäschetrockner im Energiesparmodus, wird nur eine blinkende Start- / Pause-Taste angezeigt.
  • Sie können den Energiesparmodus deaktivieren, indem Sie den Trockner aus- und wieder einschalten.
  • Wählen Sie ein Trockenprogramm und drücken Sie die Start / Pause-Taste.

8. Überprüfen Sie, ob die Anzeige „Wassertank voll“ leuchtet.

  • Das Gerät unterbricht das Programm, wenn der Wassertank voll ist.
  • Leeren Sie den Tank und starten Sie das Programm wieder.

9. Überprüfen Sie, ob Ihr Trockner an einen externen Wasserablauf angeschlossen ist.

  • Das Gerät unterbricht das Programm, wenn ein Problem mit dem Abfluss vorliegt
  • Stellen Sie sicher, dass der Schlauch korrekt installiert und nicht verdreht oder geknickt ist.

    Warnung: Hängen Sie den den Ablaufschlauch nicht höher als 1 m und kürzen Sie ihn nach Bedarf.

10: Bei Trocknern mit Dampffunktion:  Überprüfen Sie, ob der Dampftank mit destilliertem Wasser gefüllt ist 

  • Wenn der Dampftank leer ist, wird auf dem Display wird eine  entsprechende Meldung angezeigt
  • Füllen des Dampftanks:
    • Wenn Sie einen Dampfkreislauf an einem Dampftrockner verwenden, muss der Dampftank mit destilliertem Wasser gefüllt sein.
    • Verwenden Sie nur destilliertes Wasser und füllen Sie es bis zur maximalen Füllstandshöhe auf.

11. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.


Störungen, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.



War dieser Artikel hilfreich?

Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

Ersatzteile und Zubehör
Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren AEG-Haushaltsgeräten: Im AEG Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.