So waschen Sie Ihre Jeans

Zuletzt aktualisiert 28.05.2020 09:42

Eine tolle Jeans ist mehr als eine unverzichtbare Garderobe, sie ist eine Investition. Wenn Sie ihnen die richtige Menge Liebe und Fürsorge geben, werden Ihre Jeans mit zunehmendem Alter immer besser.


1. Wie Sie Ihre Jeans waschen, ohne zu verblassen

Achten Sie darauf, Ihre Jeans von weißen oder anderen bunten Kleidungsstücken zu trennen, da diese möglicherweise ausbluten. Verwenden Sie nach Möglichkeit unser Jeansprogramm für Waschmaschinen, das für alle Arten von Jeans geeignet ist.


2. Neue Jeans waschen - das Pflegeetikett beachten

Einige Hersteller empfehlen, die erste Wäsche von Hand zu durchzuführen: Drehen Sie Ihre Jeans auf links, gießen Sie eine kleine Menge Flüssigwaschmittel in das Wasser und lassen Sie sie mindestens 45 Minuten einweichen. Dann gründlich mit kaltem Wasser abspülen und zum Trocknen aufhängen.


3. Waschmittel für Jeans

Achten Sie darauf, Ihre Jeans mit dem richtigen Waschmittel zu pflegen. Sie finden viele Waschmittel, die speziell für farbige Kleidungsstücke entwickelt wurden. Flüssigwaschmittel oder Pods sind am besten für Jeans geeignet, weil sie viel sanfter zur Farbe sind.


Reinigen und pflegen Sie Ihre Jeans

Unser ÖKOmix-System pflegt Ihre Jeans beim Waschen. Im Gegensatz zu anderen Maschinen, die Waschmittel und Weichspüler in der Trommel mischen, werden sie von unserem exklusiven ÖkoMix-System vorgemischt, bevor das Wasser die Kleidung berührt, um eine schonende Reinigung und Pflege zu erzielen.

Bewerten Sie Ihr Produkt
Bewerten Sie Ihr Produkt

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns über alle Rückmeldungen und Bewertungen, sofern diese Ihre Erfahrungen mit dem Produkt widerspiegeln.