Waschmittelreste oder Schaumreste in der Waschmaschine und auf der Wäsche

Zuletzt aktualisiert 14.05.2020 15:59

Problem

  • In der Waschmaschine befinden sich Waschpulverreste und Schaumreste
  • Die Kleidung ist nach dem Waschen seifig
  • Auf den Wäschestücken befinden sich Waschmittelrückstände

Betrifft

  • Frontlader-Waschmaschine (Einbaugerät und Freistehend) 
  • Toplader-Waschmaschinen 

Lösung

  1. Reinigen Sie die Maschine wie in der Bedienungsanleitung beschrieben.
  2. Führen Sie einen heißen Waschgang (95 °C) ohne Waschmittel durch, damit die vorhandenen Waschmittelreste ausgespült werden.  
  3. Reinigen Sie die Waschmaschine mit einem Waschmaschinenreiniger. Diesen können Sie in unserem Webshop beziehen.
  4. Dosieren Sie in Zukunft das Waschmittel so, wie auf der Waschmittelverpackung angegeben.
    Beachten Sie  die Skala für die Wasserhärte, den Verschmutzungsgrad und die Füllmenge.
  5. Befolgen Sie beim Dosieren die Anweisungen des Waschmittelherstellers.

Störungen, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.

Ursache

Überdosiertes Waschmittel kann, insbesondere im niedrigen Temperaturbereich, zu Waschmittelrückständen auf der Wäsche führen. 

Vor allem dann, wenn die Maschine zu hoch beladen ist und ein Kurzprogramm oder die Option Zeit sparen gewählt wurde.

War dieser Artikel hilfreich?

Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

Ersatzteile und Zubehör
Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren AEG-Haushaltsgeräten: Im AEG Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.