Entdecken Sie Geschmack neu

GROSSARTIGER GESCHMACK ENSTEHT, WENN ALLE DETAILS STIMMEN

Die Qualität der Lebensmittel, die richtige Technik beim Kochen, sogar die Kunst des Anrichtens spielen entscheidende Rollen. Mit unseren Geräten und Ihrem Können schaffen wir es, auch die schwierigsten Gerichte zu meistern. 

Schritt 1: Einkaufen

Außergewähnliche Geschmackserlebnisse entstehen, lange bevor sie vor uns auf dem Teller liegen. Noch bevor sie zubereitet werden oder gar in den Markt kommen, wo wir sie kaufen, entwickeln unsere Lebensmittel die Geschmacksstoffe, die uns so einzigartige Momente voller Genuss und Gaumenfreude bereiten. 

Zwei Avocado-Hälften

Qualität vor Quantität

Außergewöhnlicher Geschmack entwickelt sich lange, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Geben Sie bei der Auswahl Ihrer Zutaten der Qualität den Vorrang. So erhalten Sie besser schmeckende und gesündere Mahlzeiten. So enthalten zum Beispiel Tomaten aus Freilandanbau doppelt so viel Vitamin C, wie die aus Gewächshäusern. Und sie enthalten wesentlich mehr Antioxidantien, die für den Geschmack und das Aroma verantwortlich sind. Wählen Sie hochwertige Zutaten, damit Ihre Speisen bestens schmecken.

Ein Salat in einem Glaswürfel präsentiert tragende Säule der Quelle für neue Geschmacksdimensionen.
Ein Bund frischer, roher Radieschen
Die MyAEG App

Machen Sie mit inspirierenden Ideen und schmackhaften Rezepten das meiste aus den großartigen Zutaten.

 

Die MyAEG App auf einem iPad

Essen Sie regional und der Jahreszeit entsprechend.

Qualitätsobst- und Gemüse wird saisonbedingt und regional angebaut, wie von der Natur vorgesehen. Wenn eine „frische“ Tomate im Regal des Supermarkts landet, ist sie bereits bis zu 9 Tage alt. Obst und Gemüse reifen nach der Ernte weiter. Wenn Sie Obst und Gemüse aus lokalem Anbau kaufen, enthält es um bis zu 55 % mehr Nährstoffe.

Fleischexperte Ludwig Maurer und ein Wagyu-Rind
Respektvoller Umgang mit Fleisch.

Der Fleischexperte Ludwig Maurer ist auch Züchter von Bio Wagyu-Rindern.

UNSERE LEBENSMITTEL ENTHALTEN, WAS SIE ERHALTEN

Ein Sprichwort sagt „Du bist was du isst“ und dasselbe gilt für unsere Nahrungsmittel. Beispielsweise ergeben Böden höherer Qualität länger haltbare, nahrhaftere Beeren, als überstrapazierte Erde. Die Lebensweise der Tiere, die uns Fleisch und Milchprodukte liefern, wirkt sich auch auf den Geschmack aus. Ob eine Kuh mit Gras oder mit Getreide gefüttert wird, zeigt sich auch im Fleischgeschmack. Die Steaks der beiden sind unterschiedlich marmoriert und enthalten unterschiedliche Mengen an Vitaminen, Mineralien und Säuren.


SCHRITT 2: KÜHLEN

Nicht erst während des Koch- und Garvorgangs beeinflusst Temperatur den Geschmack. Um zu gewährleisten, dass unsere Lebensmittel länger frisch und Ihre Qualtiät und Aromen erhalten bleiben, gilt es zu verstehen, wie sich die Umstände ihrer Lagerung auf Ihre Beschaffenheit auswirken. Durch die richtige Kühlung verbessert sich der Geschmack Ihrer Speisen schon bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Durch das Wissen, wie Nahrungsmittel gelagert werden müssen, können Sie sicherstellen, das jede Zutat so schmackhaft wie möglich ist. So können Sie den Geschmack vor und nach dem Kochen auf ein neues Level bringen.

Ein frischer Kopfsalat

Halten Sie Ihre frischen Lebensmittel frisch

Frisches Obst und Gemüse enthalten hauptsächlich Wasser, wobei Feuchtigkeit und Geschmack sich in den Zellwänden befinden. Wenn die Temperaturen nicht kühl genug sind, reißen diese Zellwände auf, wodurch Geschmack und Konsistenz verloren gehen. Gewisse Obst- und Gemüsesorten bleiben bei niedrigeren Temperaturen frischer als andere. Zutaten wie Blatt- und Wurzelgemüse behalten Ihre optimale Frische bei 0 °C, während andere zwischen 2 °C und 5 °C aufbewahrt werden müssen.

Ein Eisblock mit gekühlten Zutaten im Inneren repräsentiert die Säule des Kühlens der neuen Geschmacksdimensionen
Demonstration, wie Zutaten durch getrennte Aufbewahrung frischer bleiben.

BESSERE LAGERUNG, WENIGER ABFALL

Durch die richtige Lagerung der Lebensmittel wird unnötiger Abfall vermieden. 61 % der Lebensmittelabfälle könnten durch die richtige Lagerung vermieden werden. Eine einfache Lösung zur Verringerung des Abfalls bietet die Optimierung des Lagerplatzes der Lebensmittel. Die genaue Temperatur der Kühlschrankablagen kann variieren. Durch die Lagerung der einzelnen Zutaten in ihrer idealen Position lässt sich die Menge der weggeworfenen Lebensmittel drastisch reduzieren.

a selection of aromatic ingedients such as: ginger, chilli, spring onions and sesame seeds
Kühlen mit ProFresh

Schützen Sie Ihre Aromen und halten Sie Ihre Lebensmittel länger frisch

Die ProFresh Kühl-Gefrierkombination

Schonung der natürlichen Aromen

Unsere ProFresh Plus-Serie umfasst Kühl-Gefrierkombinationen mit äußerst flexiblen Lagermöglichkeiten, die Ihre Lebensmittel länger frisch halten. ProFresh schont den Geschmack Ihrer Lebensmittel und konserviert deren natürliche Aromen. Ihre Lebensmittel duften und schmecken so immer bestens.

Zwei tiefgefrorene Fische

Frieren Sie die Frische ein

Einige Zutaten bleiben länger frisch, wenn sie eingefroren werden – aber nur bei richtiger Vorgehensweise. Durch ein langsames Einfrieren bilden sich große Eiskristalle, die die natürliche Konsistenz und den Geschmack der Nahrungsmittel zerstören können. Unsere TwinTech® Technologie sorgt durch eine starke Zirkulation von trockener, kalter Luft für ein schnelles Gefrieren, um diese Schäden zu vermeiden. So halten Ihre Zutaten länger und schmecken besser.

Schon gewusst?

Mehr als 75 % der Haushalte stellen nicht die richtige Temperatur für den Kühlschrank ein. So verlieren die Nahrungsmittel ihren Geschmack und die Textur, noch bevor Sie mit dem Kochen beginnen. 


Schritt 3: Erhitzen

Wenn Sie verstehen, warum Hitze Geschmack und Konsistenz erzeugt, können Sie das Potential aller Zutaten ausschöpfen. Der Geschmack entsteht beim Kochen durch das Aufspalten größerer Moleküle in kleinere, wobei das im Inneren versiegelte Aroma austritt. Entdecken Sie, wie verschiedene Erhitzungsarten, angefangen bei der Induktion bis zum Dampf und zu SousVide, köstliche Aromen freisetzen und den Geschmack jeden Gerichts verbessern.  

Ein feines Gourmet-Gericht aus Fleisch und Gemüse

HITZE VERSTEHEN

Für Ergebnisse, die wirklich in neue Geschmacksdimensionen vordringen, somüssen Sie Hitze auf der Molekularebene verstehen. Das perfekte Steak schmeckt wegen der Reaktion zwischen Aminosäuren und Zuckerarten bei 130 °C köstlich. Bei einer höheren Temperatur hingegen entweichen die Moleküle und nehmen den Geschmack und die Konsistenz mit. Die besten Gemüsebeilagen benötigen genug Wärme, damit die Zellwände, die den Geschmack enthalten, aufspringen, ohne dass dieser in der Luft verdampft. 

Eine Flamme in einem Glaswürfel präsentiert die Säule der Hitze der neuen Geschmacksdimensionen.
Schliessen Sie den Geschmack mithilfe der Induktion ein

Schließen Sie den Geschmack mithilfe der Induktion ein

Induktionskochfelder bieten eine präzise Kontrolle und Hitzeverteilung, um Geschmack zu erzeugen. Beim Braten von Steaks ziehen sich die Proteinfasern zusammen und geben Feuchtigkeit, Nährstoffe und Geschmack frei. Durch Herunterschalten von starker Hitze auf schwache Hitze entspannen sich die Fasern und schließen leckere Säfte ein. Wenn Sie es alle 15 Sekunden (und nicht alle paar Minuten) umdrehen, erzielen Sie das bestmögliche Ergebnis. Die innere Hitze des Steaks trägt mehr zum Garen bei als die Hitze, die es umgibt.

Ein pfannengebratenes Steak auf einem Holzbrett
MaxiSense® Combi

Die ideale Wahl für Gerichte, bei denen jede Sekunde und jedes Grad zählt.

Ein MaxiSense Combi Induktionskochfeld mit einem Plancha-Grill

Vollständige Freiheit beim Kochen

SeSie Ihrer Kreativität Flügel mit der Flexibilität und Präzision des MaxiSense® Combi. Es ist mit Induktionstechnologie ausgestattet, die schneller aufheizt als Gas- oder Elektrokochfelder. Dank der präzisen Temperaturregelung können Sie während des Kochvorgangs blitzschnell vom scharfen Anbraten zum Köcheln umschalten. 

Ein rustikales Brotlaib, das mit Dampf perfekt gebacken wurde

Die beste Hitze ist Dampf

Dampfgaren ist populär geworden, da es die Moleküle der Speisen schonend behandelt. Ihre Speisen überhitzen nicht, und der Geschmack wird eingeschlossen. Die zusätzliche Feuchtigkeit verhindert auch ein Verdampfen der Feuchte der Lebensmittel und Sie erhalten ein knuspriges Äußeres, ohne dass das Innere jemals zu stark oder zu wenig gegart wird. So geht auch der Teig schneller und gleichmäßiger auf. Durch die bessere Karamellisierung auf der Teigoberfläche erhalten Sie stets köstliche und dicke Krusten. 

Dampfgaren ist die beste Kochmethode, da die Zutaten in ihrer besten, reinsten Form beibehalten werden...

Catalina Vélez

TV Chef

Eine Auswahl mit vakuumversiegelten Zutaten

Grossartiges SousVide

Die wahrscheinlich beste Technik zum Einsetzen von Hitze ist das SousVide-Garen. Hier werden vakuumversiegelte Kunststoffbeutel verwendet, um die Feuchtigkeit, Aromen, Nährstoffe und Geschmacksstoffe aller Zutaten einzuschließen. Durch eine gradgenaue Temperaturregelung haben Sie die unübertroffene Kontrolle über den Garfortschritt und fast perfekte Reproduzierbarkeit. 

ProCombi® Plus

Versiegeln Sie einfach die Zutaten im Beutel, legen Sie ihn in den Ofen und freuen Sie sich auf das Ergebnis.

Der ProCombi Plus SousVide Ofen

Einfaches SousVide

Beim SousVide werden vakuumversiegelte Beutel verwendet, wodurch der Geschmack die Zutaten durchdringt und die Feuchtigkeit erhalten bleibt. Für eine einwandfrei reproduzierbare Präzision bleibt die Temperatur innerhalb eines Bereichs von einem halben Grad konstant. Mit dem ProCombi® Plus ist SousVide einfach. So erzielen Sie garantiert stets köstliche Resultate.

Schon gewusst?

Gemuese

Wassermoleküle leiten Hitze so viel schneller als Luft, dass Dampf mit 100 °C die Hitze genauso verteilt wie heiße Luft mit 600 °C.

Durch das Kochen von Gemüse gehen 70 % Vitamin C verloren, durch das Dampfgaren hingegen nur 40 %.


SCHRITT 4: GENIESSEN

Aromen bestimmen, wie etwas schmeckt. Jedoch können all unsere Sinne dazu beitragen, Geschmack zu vervollständigen und abzurunden. Auch wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, hilft Ihnen das Verständnis dessen, wie Aussehen, Anhören und Empfindungen den Geschmack beeinflussen, die neuen Geschmacksdimensionen auf den Tisch zu bringen. 

Ein köstliches, saftiges Steak wurde mit Dampf bis zu Perfektion gegart.

Schmecken Sie mit Ihren Augen

Speisen schmecken besser, wenn sie die ideale Farbe haben. Daher mögen wir das perfekte Steak rosa und Brot mit einer goldbraunen Kruste. Die sanfte Hitze von Dampf schützt Ihre Speisen, so dass ihre leuchtenden Farben nicht verloren gehen. Auch die Art, wie Speisen angerichtet sind, kann ihren Geschmack verbessern. Verwenden Sie runde weiße Teller zur Verbesserung von süßen Aromen und eckige schwarze Teller zur Verstärkung von Geschmack. Richten Sie die Speisen stets in der Mitte des Tellers an, so schmecken sie besser.

Eine Auswahl von Besteck, Tellern sowie Obst und Gemüse in einer Glasbox repräsentiert die Säule des Genusses der neuen Geschmacksdimensionen.

Je gesättigter die Farbe der Lebensmittel ist, umso intensiveren Geschmack erwarten wir... dies ist erreichbar durch Dampfgaren...

Prof. Charles Spence

University of Oxford

Ein Bild stellt das Verhältnis zwischen Tönen und dem Genuss und Geschmack von Mahlzeiten dar

Schmecken Sie mit Ihren Ohren

Die Hintergrundgeräusche und Musik in Ihrer Küche können von entscheidender Bedeutung für den Geschmack der Speisen sein. Hohe Töne verbessern süße oder saure Aromen, während tiefe Töne bittere oder Umami-Aromen hervorheben. Das Abspielen von Musik in derselben Lautstärke wie die Unterhaltung kann auch zur Genießbarkeit der Speisen beitragen. Die richtige Dunstabzugshaube funktioniert fast lautlos. So können Sie in Ihrer Küche die passenden Begleitmusik zu jeder Speise hören.

Ein zähflüssiger dampfgegarter Pudding hat eine perfekte Konsistenz

Schmecken Sie mit Ihren Fingerspitzen

Die Art, wie eine Speise sich anfühlt, wenn wir einen Bissen nehmen, beeinflusst den Geschmack – die Zartheit eines Steaks oder die Feuchtigkeit eines Schokoladenkuchens. Die sanfte Hitze von Dampf oder SousVide-Garen ist die beste Methode um perfekte Konsistenzen wie diese zu erreichen. Auch wie sich das Besteck in Ihrer Hand anfühlt, kann einen Unterschied ausmachen. Schwereres Besteck verbessert die Qualität einer Mahlzeit. Und die Form und das Gewicht eines Glases verändern den Geschmack Ihres Getränks. 

Schon gewusst?

Ein in einem Würfel aufgehängtes kristallklares Weinglas

Es hat sich auch gezeigt, dass Weißwein am besten in blauen oder roten Umgebungen schmeckt.

Die Form eines Glases kann auch darüber entscheiden, wie wir die Qualität der Speisen und Getränke wahrnehmen.

Taking Taste Further betrachtet Kochen sowohl gesamtheitlich als auch in seinen Bestandteilen. Vom Ursprung unserer Nahrung über die perfekte Technik der Zubereitung bis hin zum Genusserlebnis für alle Sinne werden sämtliche Aspekte beleuchtet, um außergewähnlichen Geschmack zu ultimativen Genuss werden lassen. 

Jetzt wissen Sie wie sie die Details perfektionieren können und es ist an der Zeit die Ergenbisse zu genießen.