Stiftung Warentest

Beste Trockenleistung im Test: Wäschetrockner von AEG erneut auf dem ersten Platz

AEG-Wäschetrockner glänzt mit Bestnoten

Unser Trockner T9DE77685 überzeugt im Heft 09/2019 der Stiftung Warentest mit der besten Trockenleistung von 20 getesteten Modellen (Note 1,4). Insgesamt positioniert sich der Kondensationstrockner von AEG mit der Gesamtnote GUT (1,6) auf dem ersten Platz. Nach 2017 und 2018 ist dies bereits der dritte Testsieg eines AEG-Wäschetrockners in Folge.

Auch das Thema Nachhaltigkeit wird bei diesem AEG-Wäschetrockner groß geschrieben. So schützt der Trockner beispielsweise auch die Fasern und trägt damit zu einer längeren Lebensdauer von Textilien bei: Outdoor-Kleidung bleibt länger wasserabweisend, Wolle behält länger ihre Form, und empfindliche Stoffe wie Seide werden besonders schonend behandelt. Die intuitive Technologie sorgt zudem für eine intelligente Trommelbewegung und Temperaturanpassung und garantiert so die bestmögliche Pflege. Zur Nachhaltigkeit trägt auch die Wärmepumpe des A+++-Trockners bei. Denn sie senkt den Stromverbrauch auf ein Minimum. 

Produktdetails Wäschetrockner T9DE77685

FiberPro®: punktgenaues Trocknen auch bei gemischter Beladung

Der besondere Vorteil des Siegermodells: Er wird auch mit einer gemischten Beladung in einem einzigen Durchgang fertig.

Das neue FiberPro®-System des AEG-Wäschetrockner T9DE77685 trocknet punktgenau Feinwäsche oder gemischte Wäsche aus Baumwolle und Synthetik. Ein integrierter Feuchtigkeitsscanner erkennt präzise den Feuchtigkeitsgehalt in Kleidungsstücken und passt den Trocknungsprozess genau daran an.

Zudem lässt sich das System mit dem patentierten Mix XL-Programm kombinieren, das bei Baumwolle, Synthetik und Mischgewebe für besonders gleichmäßige Ergebnisse sorgt. Kurz: Die Nutzer müssen die Wäsche zwischen dem Wasch- und dem Trockengang nicht mehr vorsortieren.