UNSERE VISION IST EIN BESSERES LEBEN

Bereits seit über 40 Jahren entwickelt AEG, als Premiummarke des Hausgeräteherstellers Electrolux, Geräte die dir nicht nur dabei helfen, dein Leben angenehmer und genussvoller zu gestalten – sondern auch verantwortungsbewusster und umweltfreundlicher. Geräte also, die ihre Technik vor allem auch dazu nutzen, Ressourcen zu schonen. Denn wir wollen es dir einfach machen, deinen Alltag nachhaltig zu gestalten. 

ÖKO-PIONIER AEG SEIT ÜBER VIER JAHRZEHNTEN NACHHALTIG 

Das Thema Nachhaltigkeit begleitet uns seit Jahren und ist bei uns als zentraler Wert verankert. So setzen wir nicht nur bei den Materialien und dem Wasser-, Waschmittel- und Energieverbrauch unserer Produkte auf Umweltverträglichkeit, sondern tragen auch darüber hinaus aktiv zum Schutz unseres Planeten bei. 

Seit Ende August 2020 feiern wir mit einer Jubiläumsaktion unter dem Motto MEER SAUBER MACHEN 40 Jahre ÖKO-Kompetenz und setzen damit ein Statement: Zusammen mit unserem Kooperationspartner One Earth – One Ocean e.V. haben wir, mit verschiedenen Aktionen, weltweit schon über 86 Tonnen Müll aus den Ozeanen gefischt. Und wir freuen uns, auch in diesem Jahr gemeinsam das Meer sauberer zu machen.

Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Für einen nachhaltigeren Alltag unserer Kundinnen und Kunden haben wir bereits viel erreicht. Seit 2007 werden wir im renommierten Dow Jones Sustainability World Index dafür ausgezeichnet, eine führende Rolle im Bereich Nachhaltigkeit zu spielen.* Und damit freuen wir uns schon auf die nächsten Herausforderungen, um gemeinsam mit dir weiter zu wachsen – für unsere grünere Zukunft.

1980
AEG bringt die ersten energiesparenden ÖKO Geräte auf den Markt
Der erste AEG Staubsauger mit Energiespartaste: Vampyr 6006

1976
Der erste LAVAMAT mit Energiesparprogramm

1993
Die ersten FCKW-freien Kühl- und Gefrierschränke

1996
Der erste AEG Öko-Lavamat spart 20 % Waschmittel bei unverändert gutem Waschergebnis

1997
Erster Trockner mit Wärmepumpe – 50 % weniger Energieverbrauch

2007
Electrolux wird der nachhaltigste Hausgeräte-Konzern der Welt*

2009
Erster AEG-ÖKO-Staubsauger der Welt, der aus bis zu 55 % recyceltem Kunststoff hergestellt wird

2010
Die AEG ÖKO-Produktfamilie geht in Serie

2013
ÖkoMix-Programm reinigt Wäsche genauso gut bei 30°C wie sonst bei 40°C
Der erste Waschtrockner mit Wärmepumpen-Technologie spart 40 % Energie
Der erste SousVide-Ofen für private Haushalte

seit 2015
Verringerung der CO2-Emissionen in der Geschäftstätigkeit und Produktnutzung.

2015
Als erste Staubsauger überhaupt erhielten der UltraOne ÖKO – UOGREEN+ und UltraSilencer ÖKO – USGREEN+ das Umweltzeichen „Der Blaue Engel“

2016
SoftWater-Technologie enthärtet das Wasser und spart Waschmittel

2018
Electrolux ist einziger Hausgeräte-Hersteller mit Gold-Status bei größter Nachhaltigkeitsstudie der Welt (Robeco)

2020
Wir feiern 40 Jahre energiesparende ÖKO-Line Geräte / Partnerschaft mit One Earth – One Ocean e.V. für saubere Weltmeere

2021
Aufnahme in das CDP in der Kategorie „Climate Leadership“ und für das Handeln zum Schutz der Wassersicherheit

2022
AEG steht für nachhaltiges Engagement, ausgezeichnet mit Prädikat "sehr stark" durch Deutschland Test und Focus Money
Mikroplastikfilter filtert bis zu 90 % Mikroplastik aus synthetischer Kleidung stammende Mikroplastik­fasern 

*Quelle: Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World) Nov. 2021

Weiterlesen

Unsere Erklärung zu Menschenrechten

Menschenrechte stehen im Mittelpunkt des „Electrolux Code of Conduct“ (CoC) und des „For theBetter“-Nachhaltigkeitsrahmens von Electrolux und das Unternehmen führt eine aktive Corporate Sustainability Due Diligence durch, um sicherzustellen, dass menschenrechts- und umweltbezogene Risiken und Auswirkungen identifiziert, bewertet, verhindert, gemildert, behoben und berücksichtigt werden.

Volle Fahrt voraus in Richtung klimaneutrale Transporte

Unser Fokus liegt darauf, unseren ökologischen Fußabdruck ganzheitlich zu minimieren. Deshalb transportieren wir unsere Produkte auf ausgewählten Strecken in Deutschland mit den vollelektrischen Trucks von Einride. Die ersten E-Trucks rollen bereits auf deutschen Straßen, und wir freuen uns, dass schon bald weitere dazukommen.

  • Mit der sukzessiven Umstellung auf E-Trucks sparen wir in den kommenden fünf Jahren bis zu 1.500 Tonnen CO2 ein. Dies entspricht einer Reduktion von 92 Prozent Kohlenstoffdioxid gegenüber den Emissionen eines herkömmlichen Diesel-LKW.
  • Zusätzlich reduziert sich der Ausstoß weiterer Stickstoffoxide innerhalb dieses Zeitraumes um vier Tonnen.
  • Dies ist nur eine von vielen Maßnahmen, um unsere Transportemissionen bis 2025 zu halbieren und bis 2030 den Transport unserer Produkte gänzlich klimaneutral zu gestalten.

 

Klimaneutrales Unternehmen bis 2030

Das Electrolux Nachhaltigkeitskonzept ‚For the Better‘ definiert, wie wir als Premiummarke AEG mit Zielen für 2030 auf ein besseres Unternehmen, bessere Lösungen und ein besseres Leben hinarbeiten. Unsere ambitionierten Nachhaltigkeitsziele wurden auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse festgelegt. Dazu zählt unter anderem, dass Electrolux bis 2050 in der gesamten Wertschöpfungskette klimaneutral werden will.

Die konzentrierte und zielstrebige Arbeit an unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie ermöglichte das Erreichen der wissenschaftsbasierten Klimaziele bereits 2022 – drei Jahre früher als geplant!

 



Frau steht auf Berggipfel

"Nachhaltigkeit ist bei Electrolux keine nachträgliche Ergänzung, sie ist integraler Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit.“

Vanessa Butani

Electrolux - VP Group Sustainability

Unser Nachhaltigkeitskonzept

  • Besseres Unternehmen
    Besseres Unternehmen
    • Klimaneutral handeln und einen sauberen, ressourceneffizienten Betrieb vorantreiben
    • Ethisch handeln, Vielfalt leben und Menschenrechte respektieren
    • Nachhaltigkeit in der Lieferkette fördern
  • Bessere Lösungen
    Bessere Lösungen
    • Energie- und ressourceneffiziente Lösungen vorantreiben
    • Zirkuläre Produkte und Business-Lösungen anbieten
    • Schädliche Materialien vermeiden
  • Besseres Leben
    Besseres Leben
    • Gesunde und nachhaltige Ernährung fördern
    • Lebenszeit von Kleidung verdoppeln bei halbierter Umweltbelastung
    • Wohnen gesünder gestalten, mit halbiertem CO2-Fußabdruck

Wir unterstützen UN-Nachhaltigkeits- und Klimaziele
TheGlobalGoals_Icons_Color_Separated-08-100x100.jpg TheGlobalGoals_Icons_Color_Separated-12-100x100.jpg TheGlobalGoals_Icons_Color_Separated-13-100x100.jpg TheGlobalGoals_Icons_Color_Separated-17-100x100.jpg

Electrolux engagiert sich seit mehr als 100 Jahren dafür, das Leben noch besser zu machen.​

Unser Fokus liegt auf der Verringerung unseres ökologischen Fußabdrucks. Deshalb haben wir den Einsatz von Energie und anderen Ressourcen in unserem gesamten Unternehmen optimiert und sind dabei, überall auf erneuerbare Energien umzusteigen.

Die Einführung unseres Abfallvermeidungsprogramms "ZeroWaste to Landfill" hat zum Beispiel dazu beigetragen, dass über 97 % der Abfälle aller Electrolux-Standorte recycelt oder wiederverwendet werden.

Zeit zu handeln

Durch den Einsatz branchenführender Verfahren streben wir die weitreichende Integration ressourceneffizienter Abläufe in unsere Arbeit an. Dies spiegelt wider, welche Werte für uns wichtig sind und wofür wir als Unternehmen stehen – unser Beitrag zur Lösung der weltweiten Probleme ist sowohl für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen als auch für die Verbraucher und Verbraucherinnen von enormer Bedeutung.

Wie wir uns engagieren

Unser Ziel ist es, einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten. Dies erreichen wir, indem wir recycelte Materialien* in unsere Geräte integrieren, die Wiederverwertbarkeit fördern, nachhaltigere Verpackungslösungen verwenden, die Verfügbarkeit von Ersatzteilen für die Reparatur unserer Produkte erhöhen und Kreislaufwirtschaftslösungen entwickeln.

Unsere ÖKO-Staubsauger beispielsweise benötigen 65 % weniger Strom, sind aus bis zu 76 % recyceltem Kunststoff hergestellt und bis zu 92 % wiederverwertbar. 

*Unser Ziel ist die Verwendung von 50 % Recyclingkunststoff bis 2030 sowie die Erhöhung unserer Verwendung von wiederaufbereitetem Stahl.

Electrolux Group erreicht als eines der ersten Unternehmen wissenschaftsbasiertes Klimaziel

Die Electrolux Group ist ihrem Plan drei Jahre voraus: Im Jahr 2018 gehörte das Unternehmen zu den ersten 100 Unternehmen, die ihre Klimaziele auf Basis von globalen, wissenschaftsbasierten Grundlagen definiert haben. Nun ist Electrolux eines der ersten Unternehmen weltweit, das dieses Ziel bereits erreicht hat. Dies ist nur eines der Highlights aus dem jetzt veröffentlichten Electrolux Nachhaltigkeitsbericht 2022.

Highlights 2022

  • Better Company

    98 %
    des weltweit in unseren Betrieben verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Quellen.

    124.000
    Menschen seit 2016 zu nachhaltiger Ernährung angeregt.

    35 %
    der Seefracht mit nachhaltigeren Kraftstoffen transportiert.

  • Better Solutions

    24/39
    Unsere energie- und wassereffizientesten Produkte machten 24 % aller verkauften Einheiten und 39 % des Bruttogewinns aus.

    70 %
    recycelter Kunststoff in den Innenverkleidungen unserer neuen  Einbaukühlschränke.

    4.000
    Komponenten, die auf chemische Unbedenklichkeit geprüft wurden.

  • Better Living

    Kühlschränke mit Cooling 360°
    und ColdSense sorgen für eine längere Haltbarkeit der Zutaten und helfen, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

    Millionen erreicht
    mit einer weltweiten Kampagne für nachhaltige Wäschepflege.

    Erster Staubsauger ohne Lackierung
    um den Einsatz von Chemikalien, Energie und Material zu reduzieren.

Emissionsreduktionen 2022

Scope 1 und 2: 82 % (Reduktion gegenüber 2015) */**

Scope 3:  >25 % (Reduktion gegenüber 2015) *

* Wissenschaftsbasiertes Ziel (Science Based Target, SBT), ** Beinhaltet Beiträge aus Energieverbrauch und flüchtiger Treibhausgasemissionen.

Auszeichnungen und Anerkennungen

Im vergangenen Jahr erhielt der Hausgerätehersteller Electrolux u. a. folgende Auszeichnungen für sein nachhaltiges Engagement:

  • CDP-Rating für Klimaschutz und Wasser

    2022 haben wir in Anerkennung unserer führenden Rolle im Bereich Nachhaltigkeit von der globalen Non-Profit-Organisation CDP sowohl in den Bereichen Klimaschutz als auch Wasser die Bewertung A erhalten. CDP ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die ein globales Offenlegungssystem für Investoren, Unternehmen, Städte, Länder und Regionen betreibt.

  • Dow Jones Sustainability World Index

    Die Electrolux Group ist in den Dow Jones Sustainability Indizes (DJSI) World und Europe als ein im Bereich Nachhaltigkeit führendes Unternehmen in der Kategorie Haushalts-Gebrauchsgüter gelistet.

  • S&P Global

    Wir wurden von S&P als Unternehmen ausgezeichnet, das sich der Nachhaltigkeit in unserer Branche verpflichtet hat.

    Um in das Jahrbuch aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen unter den besten 15 % ihrer Branche liegen und einen S&P Global ESG Score innerhalb von 30 % der Bewertung des am besten abschneidenden Unternehmens ihrer Branche erreichen. CSA-Bewertungen von S&P Global bilden auch die Basis für die Aufnahme von Unternehmen in die renommierten Dow Jones Sustainability Indizes (DJSI). Die Electrolux Group ist Mitglied von DJSI World.

    Die Electrolux Group fühlt sich geehrt, in das diesjährige #SPGSustainable1Yearbook aufgenommen zu werden.


Schlemmen mit einem Tisch voller Gemüse

Der Geschmack der Zukunft

Wir erweitern die Welt des Geschmacks mit Innovationen, die dir völlig neue Arten des Kochens ermöglichen, für mehr Genuss und perfekte Ergebnisse — immer gesund und verantwortungsbewusst.

Bereite perfektes Gemüse zu

Unsere Dampfbacköfen geben genau die richtige Menge an Dampf ab, um Geschmack und Feuchtigkeit in den Lebensmitteln zu binden und Vitamine und Nährstoffe zu erhalten. Durch das Garen mit Dampf bleiben auch die Textur und die Fasern erhalten, sodass das Gemüse knackig und bissfest bleibt und übrig gebliebenes Brot wieder so gut wie frisch wird. Beim Garen mit Dampf dringt die Hitze tiefer und schneller in die Speisen ein, wodurch sich die Garzeit verkürzen kann. Und das bedeutet weniger Belastung für unseren Planeten.

Assistiert beim Kochen, gut für die Lebensmittel

Überlasse nichts dem Zufall. Mit dem SensePro® Kochfeld stellst du den perfekten Garpunkt präzise ein. Der kabellose Sensor misst die Kerntemperatur des Garguts und leitet Hitzeeinstellungen automatisch an das Kochfeld weiter. So erzielst du durch und durch perfekte Ergebnisse. Warum mit einem Kochfeld zufrieden geben, das deine Anforderungen nicht erfüllt.

Schalte auf nachhaltig

Der intuitive Schieberegler steuert die Länge – und die Nachhaltigkeit – jedes Spülgangs. Das heißt, wenn du mehr Zeit hast, kannst du den Schieberegler auf nachhaltiger einstellen.

So kannst du die Umwelt schonen und gleichzeitig deine Geschirrspülgänge individuell gestalten.

Wenn dir einfach nur frisch zu wenig ist

Schütze deine Lebensmittel mit Präzision. Verantwortungsvoll. Unsere Kühlschränke schützen die Qualität von Lebensmitteln durch eine hochwertige Temperatur- und Feuchtigkeitsregelung und durch Fächer, die speziell für bestimmte Arten von Lebensmitteln entwickelt wurden. Dadurch bleiben Vitamine und Saftigkeit erhalten und die Verschwendung von Lebensmitteln wird minimiert. So können wir auch durch das, was wir essen, einen Beitrag zum Schutz der Ressourcen leisten.


Mann steht neben Waschmaschine

Kleidung, die länger hält

Wir schaffen Lösungen, die deine Erwartungen an die Pflege von Kleidung neu definieren. Mit innovativen, verantwortungsbewussten Technologien und einer benutzerfreundlichen Bedienung. Vergiss veraltete Regeln und lasse deine Kleidungsstücke länger wie neu aussehen.

96 % WENIGER WASSERVERBRAUCH* BEI GLEICHER FRISCHE

Mit der ProSteam®-Technologie musst du deine empfindlichen Kleidungsstücke nicht jedes Mal waschen, sondern brauchst sie nur aufzufrischen, bevor du sie wieder trägst. Dampfen schont die Textilien, spart Energie und verbraucht bis zu 96 % weniger Wasser*. Mit der PlusSteam®-Option kannst du am Ende des Waschgangs zusätzlich Dampf hinzufügen, wodurch die Faltenbildung um bis zu einem Drittel reduziert wird.

*Interner Test mit 1 kg Beladung im Dampfprogramm im Vergleich zum Feinwäscheprogramm.

Umwelt schonen: Genau mein Style

Allein durch das Waschen von Wäsche werden jährlich eine halbe Million Tonnen Mikroplastik aus Fasern in die Ozeane freigesetzt – das entspricht fast drei Milliarden Polyestershirts. [Quelle: www.unep.org

Der AEG Mikroplastikfilter kann bis zu 90 % dieser Mikroplastikfasern, die größer als 45 Mikrometer (= 0,045 Millimeter) sind, auffangen. Dadurch gelangt pro Haushalt und Jahr die Kunststoffmenge von umgerechnet etwa zwei Plastiktüten weniger in die Gewässer unseres Planeten. So kannst du deine Wäsche pflegen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. 

Weiches Wasser, kräftige Farben

Die AEG SoftWater®-Technologie reinigt und enthärtet das Wasser, indem sie unerwünschte Stoffe wie Kalzium und Magnesium herausfiltert.

Auf diese Weise kannst du nicht nur die Temperatur senken und Energie sparen, sondern auch verhindern, dass die Farben verblassen – die Form und Weichheit deiner Lieblingskleidung bleiben länger erhalten und das erhöht ihre Lebensdauer.

Genau die richtige Menge

AEG AutoDose ermittelt vor jedem Waschen die Wäschemenge und dosiert automatisch genau die richtige Menge Waschmittel. Mit dieser Technologie wird die Kleidung vor Ausbleichen, Einlaufen und vor vorzeitiger Alterung geschützt, da eine Überdosierung von Waschmitteln die Beschädigung von Textilfasern fördert. Präzise Dosierung bedeutet präzise Pflege.


Wohnzimmer

Erwarte mehr von deinem Zuhause

Wir sorgen für ein gesünderes und nachhaltigeres Zuhause durch intelligente Lösungen für Raumluft und Böden, die nicht nur deine Erwartungen übertreffen, sondern sich auch wunderbar in dein Leben einfügen. Genauso, wie wir Wert auf ein sauberes Zuhause legen, gehen wir auch bei Ästhetik und Nachhaltigkeit keine Kompromisse ein.

Wer sagt, dass nachhaltig nicht kraftvoll sein kann

Unser neuer, leistungsstarker Akku-Staubsauger der Serie 8000 ÖKO besteht zu 65 % aus recyceltem Kunststoff und wiederverwertbarem, eloxiertem Aluminium. Der Staubsauger verfügt außerdem über modulare, austauschbare Komponenten, die zur Verlängerung der Produktlebensdauer, zur Aufrüstbarkeit und zur Kreislaufwirtschaft beitragen.

Befreit durchatmen

Unsere energiesparenden Luftreiniger sind darauf ausgelegt, die Innenluftqualität ständig zu messen und intelligent auf Änderungen in deiner Umgebung zu reagieren. 
Dank patentierte AirSurround-Technologie lässt die Raumluft spiralförmig zirkulieren. Schadstoffe, Allergene, Bakterien und Co werden dadurch effizient bis in jede Ecke erfasst und die gereinigte Raumluft schneller bis in jeden Winkel verteilt. Dennoch sind sie so leise, dass du sie auch bei hoher Leistung so gut wie gar nicht bemerkst.

Die AEG-Klimageräte – natürlich klimafreundlich

Die neuen AEG Klimageräte verwenden zum Kühlen das ökologische Kältemittel R290 und helfen so aktiv dabei, den Treibhauseffekt zu entschleunigen und die Erderwärmung zu reduzieren. Gönne dir ein Wohlfühlklima – auch in der heißen Jahreszeit!

FLÜSTERLEISE ÖKO-POWER

VX8.2 – SAUGLEISTUNG, KOMFORT UND NACHHALTIGKEIT NEU DEFINIERT

Der neue VX8.2 ist mit seinen 57 db(A) der leiseste AEG Staubsauger aller Zeiten. Die innovative OneGo Power Clean-Bodendüse entfernt ohne lästiges Umschalten jede Art von Verschmutzung. Zudem ist die gesamte VX8.2 Baureihe zu mindestens 55 % und das ÖKO-Modell sogar zu 75 % aus Recyclingkunststoff hergestellt.

Öko-Staubsauger mit einzigartigem Mehrwert für die Umwelt

Mit unserem breitesten Öko-Staubsauger-Sortiment aller Zeiten bieten wir dir noch leistungsfähigere und effizientere Modelle als Helfer für ein hygienisches Zuhause und eine saubere Umwelt. 

Die energiesparenden und aus bis zu 75 % recycling Kunststoff hergestellten Staubsauger unseres Öko-Konzepts sind zudem angenehm leise und leistungsstark.


Meer sauber machen

Wir engagieren uns dafür, Müll aus unseren Weltmeeren zu fischen. 

Das Meer braucht unsere Hilfe

Ca. 150 Millionen Tonnen Plastik schwimmen aktuell in den Weltmeeren und jedes Jahr kommen mehr als 10 Millionen Tonnen dazu. Einer UN-Studie zufolge werden bis zum Jahr 2050 wohl mehr Plastikteile als Fische in unseren Meeren schwimmen – dagegen unternehmen wir etwas.

Mit unserem Partner One Earth - One Ocean e.V. und nachhaltigen Innovationen verfolgen wir ein gemeinsames Ziel: weniger Müll in den Ozeanen.